Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

News

Sanierung der Fußgängerbrücke am Haltepunkt Jeßnitz - es geht weiter!


Nach erforderlicher Sperrung der ortsverbindenden Fußgängerbrücke am Bahnhof Jeßnitz im Dezember 2015 hatten sich die Beteiligten in einem konstruktiven Dialog darauf verständigt, die Reparatur der Fußgängerbrücke am Haltepunkt Jeßnitz (Anhalt) voranzubringen. Die Realisierung der Baumaßnahme ist ab Herbst 2017 avisiert.

Eröffnung der Meldestelle im Ortsteil Stadt Bitterfeld


Ab kommenden Montag, den 22. Mai 2017, werden in den Räumen 007 und 008 im Erdgeschoss des Rathauserweiterungsbaus im Ortsteil Bitterfeld wieder Leistungen der Meldestelle angeboten.
 

12. Seniorenmarkt der Stadt Bitterfeld-Wolfen


Zahlreiche Akteure beteiligten sich auch in diesem Jahr am 12. Seniorenmarkt der Stadt.

Ausschreibung zur Titelvergabe „Vereinbarkeit von Beruf und Familie – mit uns gelingt es Ihnen!“


Teilnehmen können alle Kindertagesstätten, Horte, Tageseinrichtungen für betreuungsbedürftige Angehörige, Tagesmütter/Tagesväter, Freiwilligendienste, Vereine u.a. im Landkreis Anhalt-Bitterfeld.

Der Countdown zum Vereins- und Familienfest läuft


In knappen vier Wochen ist es wieder soweit. Auch in diesem Jahr präsentieren sich die Vereine in der Fuhneaue im Ortsteil Stadt Wolfen.

Nur wenige Wochen bis zum Bitterfelder Hafenfest


In wenigen Wochen ist es wieder soweit: das große Bitterfelder Hafenfest sorgt für maritimes Flair, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und hoffentlich herrliches Wetter!

Aktuelle Öffnungszeiten der Stadtbibliothek im Ortsteil Stadt Wolfen


Ab dem 8. Mai 2017 ist die Stadtbibliothek im Ortsteil Stadt Wolfen wieder für alle kleinen und großen Leseratten zu den bekannten Zeiten geöffnet.

Mirko Claus ist neuer Ortsbürgermeister von Greppin


Am Mittwochabend, den 26.04.2017, wurde Mirko Claus einstimmig zum neuen Ortsbürgermeister von Greppin gewählt.

Fotowettbewerb „10 Jahre gemeinsame Stadt Bitterfeld-Wolfen”


Präsentieren Sie Ihre interessantesten Fotos aus den vergan-genen 10 Jahren gemeinsame Stadt Bitterfeld-Wolfen.

Weltoffenheit gemeinsam vertreten


Themenschwerpunkt des Beitrags aus der Chemiestadt ist Weltoffenheit als Standortfaktor aus Sicht der Wirtschaft

Einschränkungen auf der Steinfurther Straße


Auf der B 184 in Wolfen, Steinfurther Straße, zwischen Stadtwerke-Kreuzung (Salegaster
Chaussee/Straße der Chemiearbeiter) und Karl-Liebknecht-Straße finden vom 3.4.2017
bis 26.5.2017 umfangreiche Bauarbeiten (Fahrbahnsanierung) statt.
Hierbei kommt es zu Verkehrseinschränkungen

Veranstaltungskalender für 2017


Der aktuelle Flyer für die Veranstaltungen und Feste in der Stadt für das Jahr 2017 ist nun online.

Jugendbeirat neu gewählt


Am 15.03.2017 wurde der Jugendbeirat der Stadt Bitterfeld-Wolfen neu gewählt. Sieben Mitglieder werden künftig die Interessen der Jugend in der Stadt vertreten.

Neuer Oberbürgermeister wird vereidigt


Im Rahmen der Stadtratssitzung am 28.02.2017 wurde Armin Schenk als neuer Oberbürgermeister der Stadt Bitterfeld-Wolfen vereidigt. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger verfolgten diesen festlichen Akt im Rathaus der Stadt.

Bitterfeld-Wolfen und Sandersdorf-Brehna arbeiten eng zusammen


Im Februar unterschrieben die Oberbürgermeisterin der Stadt Bitterfeld-Wolfen, Petra Wust, und der Bürgermeister der Stadt Sandersdorf-Brehna, Andy Grabner, eine Vereinbarung über die kommunale Zusammenarbeit bei der Ausschreibung von Straßenunterhaltungsleistungen.
 

Internationales Jugendcamp 2017 in Bitterfeld-Wolfen


Die Durchführung des Internationalen Jugendcamps existiert seit fünfzehn Jahren und hat sich inzwischen zu einer festen Tradition entwickelt.
Die Stadt Bitterfeld-Wolfen fungiert in diesem Jahr als Gastgeber und veranstaltet vom 28.07.2017 bis 05.08.2017 gemeinsam mit dem Städteparterschaftsverein Wolfen e.V. und dem Förderkreis Städtepartnerschaften Bitterfeld e.V. das Internationale Jugendcamp.

Schnelles Internet für Bitterfeld-Wolfen


Bitterfeld-Wolfener, die gerne schnell im Netz unterwegs sind, können sich doppelt freuen: Die Telekom baut ihr Netz in der Stadt Bitterfeld-Wolfen aus und erhöht zugleich das Tempo.

Verkehrssicherung auf dem Friedhof Greppin


Im Rahmen der Verkehrssicherung auf dem Friedhof Greppin werden bis Ende des Monats die Säulenpappeln im Eingangsbereich von der Neuen Straße aus gefällt.

Internet-Marktplatz für die Stadt Bitterfeld-Wolfen


Gibt es Interesse bei den hiesigen Gewerbetreibenden an der Einrichtung eines lokalen Internet-Marktplatzes? Stadt bittet Interessenten, sich zu melden.

Pressemitteilung: WelterbeCard


Die WelterbeCard ist jetzt auch an der Touristinformation im Wasserzentrum Bitterfeld erhältlich.
 

Geflügelpest bei einem in Bitterfeld tot aufgefundenen Wildvogel festgestellt


Bei einem im Ortsteil Bitterfeld der Stadt Bitterfeld-Wolfen tot aufgefundenen Haubentaucher wurde am 27.02.2017 durch das Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt das Aviäre Influenzavirus A des Subtypes H5 in der Probe nachgewiesen.

10. Verkaufsausstellung zum Thema „ Luther- Reformation“


Am Freitag, den 28. Oktober, um 11.00 Uhr, findet die Eröffnung der 10. Verkaufsausstellung der Ernst-Thronicke-Stiftung durch die Oberbürgermeisterin Petra Wust, die gleichzeitig Stiftungsratsvorsitzende ist, statt.

 

2. Bauabschnitt am Bahnhof Wolfen beginnt


Mit einem Baggerbiss begann am 07.September der zweite Bauabschnitt am Bahnhof Wolfen. So sollen jetzt sieben Kurzzeitparkplätze (Kiss & Ride), vier Bushaltestellen, eine Erschließungsstraße zur Anbindung der Bushaltestellen sowie ein Regenwasserkanal entstehen.

Offener Brief


Information zum Thema Goitzsche Camp bleibt Goitzsche Camp!
- Fortbestehen der Pachtverträge -
 

Stadt beschließt nicht gegen Flüchtlinge


Häufig war in letzter Zeit zu lesen, dass die Stadt Bitterfeld-Wolfen sich gegen die Asylunterkunft im Big-Reisehotel stellt.
Die Stadt Bitterfeld-Wolfen stellt klar, dass diese Aussagen irreführend und falsch sind.

Sprechstunden der Regionalbereichsbeamten im ehemaligen Gebäude der Polizei in Wolfen-Nord


Sprechstunden der Regionalbereichsbeamten im ehemaligen Gebäude der Polizei in Wolfen-Nord

Keine Microsoft Word-Dateien per E-Mail


Aufgrund der akuten Bedrohungslage durch den Krypto-Trojaner Locky lässt die Stadt Bitterfeld-Wolfen ab sofort keinen Empfang von Microsoft Word-Dateien per E-Mail zu.
Bitte senden Sie alle Word-Dokumente ab sofort als PDF oder als Nachricht direkt in der E-Mail.