Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Bitterfeld

Der Ortsteil Bitterfeld der Stadt Bitterfeld-Wolfen liegt im Norden der Leipziger Tieflandbucht in der breiten Talaue westlich der Mulde, 81m über dem Meeresspiegel.

Hier sehen Sie den Ortsteil Bitterfeld aus der Luft.


Der Ortsteil Bitterfeld der Stadt Bitterfeld-Wolfen liegt im Norden der Leipziger Tieflandbucht in der breiten Talaue westlich der Mulde, 81m über dem Meeresspiegel. Er hat eine Fläche von ca. 2.782,3 ha. Im Ortsteil Bitterfeld leben 15.228 Einwohner (Stand 07.09.2016).

Die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes im Ortsteil Bitterfeld ist bedingt durch die strategische Lage in Deutschland, da dieser am Schnittpunkt zentraler Verkehrsachsen gelegen ist. Drei Bundesstraßen durchqueren den Ortsteil Bitterfeld: die B 100 Halle-Wittenberg, die B 183 Köthen-Bad Düben und die B184 Leipzig-Dessau-Magdeburg.
Autobahnen: Autobahn A 9 Berlin-Nürnberg-München- Über diese Verkehrsanbindung sind die Ost-West-Tangenten A 2 und A 14 erreichbar. Der internationale Flughafen Leipzig/Halle ist in ca. 30 Minuten erreichbar, Sonderlandeplatz Renneritz (bei Brehna).

Der traditionelle Knotenpunkt, der Bahnhof im Ortsteil Bitterfeld, ist Schnittpunkt der überregionalen Nord-Süd-Verkehrsachse von Berlin über Leipzig nach München sowie der Achse Dresden-Leipzig nach Dessau-Magdeburg. Täglich verkehren Züge von und zum Ortsteil Bitterfeld IR, IC, ICE und EuroNight-Züge.

Foto: ASHOKA Video