Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Holzweißig

Der Ortsteil Holzweißig liegt an der Bundesstraße B 100/B184. Der nordwestliche Teil besteht überwiegend aus kleineren Häusern (Neu-Holzweißig).

Foto: ASHOKA Video
Foto: ASHOKA Video

Hier sehen Sie den Ortsteil Holzweißig aus der Luft.


Der Ortsteil Holzweißig liegt an der Bundesstraße B 100/B184. Der nordwestliche Teil besteht überwiegend aus kleineren Häusern (Neu-Holzweißig). Der ältere Teil des Ortes ist gut von der Eisenbahnüberführung ersichtlich. Die westliche Dorfgrenze wird durch den "Strengbach" gebildet.

Der Ortsteil Holzweißig zählt heute 2.815 Einwohner (Stand 07.09.2016) und ist in das Linienbusnetz des Regionalverkehrs Bitterfeld-Wolfen integriert. Mit einem großzügig angelegten "Waldparkplatz" bietet der Ortsteil Holzweißig einen idealen Ausgangspunkt für den Rad- und Wandertourismus des angrenzenden Naherholungsgebietes Goitzsche.

Der Heimatverein Holzweißig e. V. präsentiert sich unter der Homepage www.hvhholz.kilu.de mit den vielfältigen Angeboten und Informationen aus dem Ortsteil Holzweißig.

Foto: ASHOKA Video