Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Stadtmarketing

Neues aus dem Bereich Stadtmarketing

Stadtmarketing in Bitterfeld-Wolfen


Bitterfeld-Wolfen ist ein gefragter Wirtschaftsstandort, Schauplatz für kulturelle Ereignisse und durch die Seenlandschaft Goitzsche touristisch anziehend. Diese Stärken sollen durch das Stadtmarketing kommuniziert werden.

Ansprechpartnerin:

Birgit Tietz
SB Wirtschaft/Beteiligungen
Tel. 0 34 94 66 60-621
E-Mail: birgit.tietz@bitterfeld-wolfen.de

Am 25. März ist Earth Hour in Bitterfeld-Wolfen


Bitterfeld-Wolfen macht mit bei der weltgrößten Klimaschutzaktion des WWF
Am 25. März gehen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus. Während der WWF Earth Hour werden unzählige Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten und viele Tausend Städte symbolisch ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit hüllen, darunter Wahrzeichen wie den Big Ben in London oder die Christusstatue in Rio de Janeiro.

Auch die Stadt Bitterfeld-Wolfen ist in diesem Jahr dabei und wird eine Stunde lang die Beleuchtung der Rathäuser in Bitterfeld und Wolfen und des Städtischen Kulturhauses abschalten, um so ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.

Einladung zur Teilnahme am Fotowettbewerb


Die Stadt Bitterfeld-Wolfen ruft zum Fotowettbewerb zur Motivsuche für den Bitterfeld-Wolfener Adventskalender 2017 auf. Das Motto lautet „Bitterfeld-Wolfen im Winter“.

Neue Bitterfeld-Wolfener willkommen geheißen


Am 10. November begrüßte Oberbürgermeisterin Petra Wust die kleinsten Einwohner der Stadt. Der bereits traditionellen Willkommensveranstaltung für Babys waren auch diesmal wieder viele Familien gefolgt. Geladen waren diejenigen, deren Kinder im 1. Halbjahr 2016 geboren wurden. Frau Wust nutzte die Gelegenheit, auf die vielfältigen Möglichkeiten in der Stadt  hinzuweisen – sei es nun bei der Betreuung oder der Freizeitbeschäftigung für die Kleinsten.
Die Firma ORGANICA unterstützt den Springbrunnen Pusteblume auf dem Wolfener Markt.
Die Firma ORGANICA unterstützt den Springbrunnen Pusteblume auf dem Wolfener Markt.

Zahlreiche Sponsoren für Springbrunnen in Bitterfeld-Wolfen


Unter dem Motto "Bitterfeld-Wolfen engagiert - Unternehmen spenden für sprudelnde Brunnen" hat die Stadt Bitterfeld-Wolfen Paten für städtische Springbrunnen gesucht. Mit deren Unterstützung werden die Betriebskosten für jeweils ein Jahr finanziert, u.a. die Wasser- und Stromkosten sowie die Aufwendungen für die Wartung.
Einige Unternehmen, aber auch Privatleute haben sich auf unseren Aufruf gemeldet, sodass insgesamt acht Brunnen-Patenschaften vergeben werden konnten.

„Bitterfeld-Wolfen blüht auf“


Am 24. Mai konnte durch Oberbürgermeisterin Petra Wust die Stadtmarketing-Aktion „Bitterfeld-Wolfen blüht auf“ mit der offiziellen Freigabe der Blumenampeln an den städtischen Straßenlaternen eröffnet werden. Nun schon im 7. Jahr findet die Aktion statt, die in den Vorjahren bei Bürgern und Gästen eine sehr positive Resonanz fand.

Motiv für den Adventskalender 2016 steht fest


Auch in diesem Jahr hatte die Stadt dazu aufgerufen, Fotos einzusenden, um das neue Titelbild des Bitterfeld-Wolfener Adventskalenders  zu gestalten.
 

Freudige Gesichter bei der Scheckübergabe


Der Verkauf des Bitterfeld-Wolfener Adventskalenders 2014 ergab einen Reinerlös von 2.414,39 €, der für gemeinnützige Projekte zur Verfügung gestellt werden sollte. Alle Vereine, die ein interessantes Vorhaben durchführen wollten, konnten sich für eine Unterstützung bewerben.

Ende April fand eine Jurysitzung mit Vertretern des Stadtringes Wolfen e.V., des FV Bitterfelder Innenstadt e.V. und der Stadt Bitterfeld-Wolfen statt. Dabei wurden vier Vorhaben ausgewählt, die am 11. Juni aus den Händen von OB Petra Wust einen symbolischen Scheck erhalten haben.

Bitterfeld-Wolfen: Stadt zum Erleben


Ein neuer Flyer gibt einen kurzen Überblick über die wichtigsten touristischen Sehenswürdigkeiten in Bitterfeld-Wolfen. Schauen Sie sich die historischen Bauten an, genießen Sie das viele Grün in der Stadt und das maritime Flair an der Goitzsche. Diejenigen, die Bitterfeld-Wolfen nicht kennen, werden erstaunt sein. Bitterfeld-Wolfen präsentiert sich als ein Ort des Wandels, nämlich als grüne Industriestadt am See.

„Bitterfeld-Wolfen engagiert“ – Unternehmen zeigen ihr soziales Engagement


Werden Sie Teil der Initiative und zeigen mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Engagement für Ihre Stadt!  In der Initiative sollen Aktionen von Unternehmen gebündelt und deren Verwirklichung unterstützt werden.

Kinder nehmen ihre Laufbahn in Besitz


Große Freude herrschte bei den Schülern der Grundschule „Steinfurth“ im Ortsteil Wolfen am 20. Juni 2014. Anlässlich ihres Sportfestes konnte die neue 60 m-Laufbahn freigegeben werden, womit sich die Unterrichtsbedingungen für die Klassen wesentlich verbessert haben. Außerdem ist es jetzt möglich, dass die Kinder auch ihr Sportfest direkt an der Schule absolvieren können und nicht mehr bis zum Stadion am Nordpark laufen müssen.

Berufsbildungsstandort Bitterfeld-Wolfen


Wenn der Schulabschluss naht, stellt sich den meisten Jugendlichen die Frage, wie ihre berufliche Ausbildung aussehen soll. Wo liegen meine Stärken und welcher Beruf passt zu mir?
Die Unternehmen in Bitterfeld-Wolfen sind in allen Belangen der Ausbildung bestens gerüstet und halten Berufe mit Tradition und Zukunft bereit.

Bücherkette sorgt für Aufsehen im Ortsteil Bitterfeld


Sorgfältig wurde der Umzug der Stadtbibliothek im Ortsteil Bitterfeld von ihrem alten Domizil in der Burgstraße 1 in die neu sanierten Räumlichkeiten des Historischen Rathauses am 24. März 2014 vorbereitet.

In diesem Zusammenhang entstand die außergewöhnliche Idee, eine Menschenkette, die die 400 m vom alten zum neuen Standort überbrücken sollte, zu bilden und so die ersten Bücher - fast 6 000 Kinderbücher - auf die Reise zu schicken.

Ausstellung "Unsere Stadt - Bitterfeld-Wolfen" im Rathaus


Wer in das Rathaus der Stadt im Ortsteil Wolfen kommt, kann eine besondere Ausstellung in den Fluren des Hauses erleben. Denn dort wird "Unsere Stadt - Bitterfeld-Wolfen" gezeigt. Über die Etagen verteilt, schmücken informative und farbenfrohe Banner die Nischen zwischen den einzelnen Büros.

Nachstehend finden Sie weitere Informationen:



- diverse Broschüren und Faltblätter


(Alle Fotos dieser Seite: Stadt Bitterfeld-Wolfen)