Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Stadtarchiv

Informieren Sie sich über den Bestand im Stadtarchiv Bitterfeld-Wolfen.

Stadtarchiv Bitterfeld-Wolfen - Gedächtnis einer Stadt


            

Das Stadtarchiv verwahrt historisch bedeutsame Unterlagen, die im Zuge der Verwaltungstätigkeit in der Stadtverwaltung entstanden sind und heute im täglichen Geschäftsbetrieb nicht mehr benötigt werden. Dadurch wird die Geschichte der Stadt anhand von Originalquellen verwahrt und dokumentiert. Ergänzt werden diese Bestände durch archivisches Sammlungsgut.

Stadtarchiv im Ortsteil Stadt Bitterfeld


Stadtarchiv
OT Stadt Bitterfeld
Markt 07
06749 Bitterfeld-Wolfen

03494 6660-240

Stadtarchiv im Ortsteil Stadt Wolfen


Stadtarchiv
OT Stadt Wolfen
Rathausplatz 01
06766 Bitterfeld-Wolfen

03494 6660-240

Nützliche Informationen / Ausstattung der Lesesäle


Hier erhalten Sie wissenswerte Informationen zur Archivbenutzung und zur Ausstattung der Lesesäle in beiden Ortsteilen der Stadt Bitterfeld-Wolfen.

Archivale des Monats


Bereits seit Januar 2012 präsentiert das Stadtarchiv die Serie Archivale des Monats. Viele verborgene Schätze lagern in unserem Archiv, die wir der Öffentlichkeit gern vorstellen möchten.

Wir gehen auf die Suche und folgen den Spuren der Geschichte unserer Stadt. Das Stadtarchiv Bitterfeld-Wolfen bietet dafür ein breites Spektrum an Quellen: Neben amtlichen Schrift- und Archivgut findet man Fotos, Karten und Pläne, Zeitungen, Nachlässe, Filme oder Tondokumente. All diese Dinge erzählen von der Geschichte unserer Stadt. Monat für Monat bieten wir so einen kleinen Einblick in unsere Bestände mit einer Abbildung und einem kurzen Text.

Archivale des Monats - 2015
Archivale des Monats - 2014
Archivale des Monats - 2013
Archivale des Monats - 2012