Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Haushalt der Stadt

Informationen zum Haushalt


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wenn es um das Geld in den Kommunen geht, hört man oft solche Sätze wie „Baumaßnahme wegen Geldmangel verschoben“ oder „Zuschuss für Veranstaltung aus finanziellen Gründen gekürzt“. Dies ist nicht nur in Bitterfeld-Wolfen so, sondern trifft fast alle bundesdeutschen Städte und Gemeinden.

Doch woher kommt eigentlich das Geld, über das eine Stadt wie Bitterfeld-Wolfen verfügen kann und wer bestimmt, wofür es ausgegeben wird?

Um das Verständnis für dieses Thema zu erhöhen, finden Sie auf den nachfolgenden Seiten umfassende Informationen über die städtischen Finanzen.

Wir – der Stadtrat und die Stadtverwaltung – möchten damit erreichen, dass in Zukunft möglichst viele Menschen bei der Finanzplanung mitreden und ihre Meinung sagen. Nicht immer sind alle Wünsche erfüllbar, auch dafür möchten wir Verständnis wecken.

Aber dank Ihrer Mitarbeit können Prioritäten und damit Bereiche festgelegt werden, in die zukünftig das städtische Geld fließen soll.

Wir möchten Sie herzlich bitten, Ihre Meinung zu äußern und Vorschläge einzubringen. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Kontakt:
Stadt Bitterfeld-Wolfen
Geschäftsbereich II (Finanzwesen)
OT Wolfen
Rathausplatz 01
06766 Bitterfeld-Wolfen
E-Mail: haushalt@bitterfeld-wolfen.de

Die Haushaltssatzung 2017 der Stadt Bitterfeld-Wolfen


Auf dieser Seite können Sie sich umfassend über die Haushaltssatzung 2017 und das Haushaltskonsolidierungskonzept der Stadt Bitterfeld-Wolfen informieren.

Das Doppikprojekt in der Stadt Bitterfeld-Wolfen


Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Thema "Doppik in der Stadt Bitterfeld-Wolfen"

Informationen zum Haushalt 2010


Hier finden Sie eine Informationsbroschüre zum Haushalt 2010.