Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Geschichte

Bitterfeld-Wolfen - eine junge Stadt mit alter Geschichte.

Bitterfeld-Wolfen – Stadt des Wandels


Bitterfeld-Wolfen ist zwar eigentlich eine der jüngsten Städte in Deutschland, ihr ältester Ortsteil ist jedoch immerhin schon mehr als 850 Jahre alt.

Weltgeschichte schrieb Bitterfeld-Wolfen nicht, dafür aber Industriegeschichte vom Feinsten! Vieles wäre berichtenswert. Beispielsweise, dass es Wildkaninchen waren, die auf dem Pomselberg „schwarze Erde“ an die Oberfläche wühlten und damit auf die Braunkohlenlagerstätten aufmerksam machten. Bis 1992 sollte der Bergbau das Gesicht der Region prägen.

Wissenswert wäre auch, dass aus dem Tagebau Goitzsche auch Bernstein gefördert wurde, der an der Ostsee zu Schmuck verarbeitet wurde.

Auch die „Greppiner Werke“, deren Ziegel und Terrakotten im 19. Jahrhundert auf aller Welt, z.B. dem Pariser Bahnhof, verbaut wurden, verdienen würdigende Worte.

Meilensteine, die unbedingt Erwähnung finden müssen, sind die Ansiedlungen der Farben- und Filmfabrik durch die Agfa im Jahr 1895 bzw. 1910. Dann wäre da noch der Luftschiffbau zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Interessant auch ein Blick auf die Nachkriegszeit. Über das Warenzeichen ORWO gilt es z.B. zu sprechen, das 1964 die Marke Agfa ablöste.
Negative Hinterlassenschaften aus dieser Zeit sind längst passé.

Auch ein Blick auf die jüngste Geschichte ist lohnend. Sie befasst sich mit dem Zusammenbruch der Werke, der Stilllegung der Anlagen und der Vernichtung zehntausender Arbeitsplätze, aber auch mit Visionen, Ausgründungen, Übernahmen und Neuinvestitionen und einem einzigartigen Strukturwandel.

Und dann wären da noch die vielen innovativen Produkte, die von Bitterfeld-Wolfen aus den Siegeszug um die Welt antraten: der erste Röntgenfilm, der erste Color-Negativfilm für einen abendfüllenden Spielfilm, die Legierung für das erste Ganzmetallflugzeug der Welt, die erste künstliche Faser, synthetische Edelsteine und vieles mehr.

Ortsteil Stadt Bitterfeld


     

Ortsteil Bobbau


   

Ortsteil Holzweißig


   

Ortsteil Thalheim


   

Ortsteil Stadt Wolfen