Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Coronavirus (COVID-19)

Aktuelle Informationen

Stadtnetzwerk:

"Hilfe mit Herz"

2. Kunst- und Kulturwoche

Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt und Kreativität.

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz


BUND Kreisgruppe Anhalt-Bitterfeld



Ortsteil: Holzweißig
Straße/Nr.: Rathausstraße 1
PLZ/Ort: 06808 Bitterfeld-Wolfen
Telefon: 03493 9679802
E-Mail: info@goitzsche-wildnis.de
Homepage: www.goitzsche-wildnis.de
Ansprechpartner: Cordula Herzog
Öffnungszeiten: meist jeden 3. Montag im Monat 18 Uhr
Oktober-März im BUND Büro
April-September auf der Wildpferde-Koppel
Portrait / Leistungsbeschreibung: Die BUND-Kreisgruppe Anhalt-Bitterfeld hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wildnis in der Goitzsche zu schützen und zu erhalten. Dabei unterstützt sie die BUNDstiftung als Flächeneigentümerin. Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt sowohl auf praktischen Tätigkeiten wie Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen, Führungen von Erwachsenengruppen und Müllbereinigungsaktionen, als auch der Mitarbeit am Monitoring innerhalt der Goitzsche.-Wildnisprojektes. Landfristiges Zeil der Kreisgruppe ist es, die Goitzsche-Wildnis der BUNDstiftung für alle erlebbar zu machen und gleichzeitig der Natur freien Raum für ihre ungestörte Entwicklung zu geben. Selbstverständlich engagieren wir uns auch im gesamten Landkreis für naturschutzrelevante Belange. In der Kreisgruppe gibt es über 25 ehrenamtlich aktive Mitglieder, die als "Goitzsche-Ranger" über die Wildnis wachen, bei Umweltbildungsaktionen und anderen Aktivitäten rund um das Pri´ojekt mithelfen und sich auch um die kleine Exmoorponyherde kümmern. Einmal im Monat trifft sich die Kreisgruppe um alles Wichtige zu besprechen. Vorsitzender der BUND-Kreisgruppe ist Falko Heidecke; Stellvertretende Vorsitzende ist Cordula Herzog, Beisitzer sind Michael Herzog und Carol Höger.