Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

2. Kunst- und Kulturwoche

Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt und Kreativität.

Coronavirus (COVID-19)

Aktuelle Informationen

Stadtnetzwerk:

"Hilfe mit Herz"

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Sozialpädagogische Fachkraft für das Projekt

Jobangebot


Sozialpädagogische Fachkraft für das Projekt "Respekt Coaches"



Stellenbeschreibung / Anforderungen:
Der Diakonieverein e.V. Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen wurde 1991 als gemeinnütziger Träger evangelischer Sozialarbeit mit Sitz in Wolfen gegründet. Der Verein ist in den Bereichen Behindertenhilfe und Jugendhilfe tätig, hier unter anderem als Betreiber des Jugendmigrationsdienstes Bitterfeld-Wolfen und des offenen Jugendtreffs im Christophorushaus in Wolfen-Nord. Wir suchen

ab sofort eine Sozialpädagogische Fachkraft für den Jugendmigrationsdienst im Sondervorhaben „Respekt Coaches“ (w/m/d)

Ihre Aufgaben:
• Vermittlung in Einzelfallbegleitung
• Initiierung, Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten für Schüler*innen in Zusammenarbeit mit fachlich geeigneten Trägern der politischen Bildung und der Extremismusprävention
• Sozialpädagogische Begleitung in Schulen
• Begleitung bei der Berufswahl und Unterstützung beim Übergang Schule - Beruf
• Elternbildungsarbeit
• Zusammenarbeit und Kooperation mit Schulen, berufsbildenden Schulen, Ausbildungsbetrieben, Ämtern, Institutionen und allen relevanten Akteuren im Rahmen der Projektziele
• Berichtswesen und Dokumentation

Ihre Qualifikation:
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik, möglichst mit interkultureller Zusatzausbildung oder einer vergleichbaren Qualifikation
• Beratungskompetenz und interkulturelle Kompetenz
• Planerisches und strukturiertes Denken sowie Organisationsstärke
• Hohes Engagement sowie Team- und Kooperationsfähigkeit
• Fundierte Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office Programmen
• Führerschein Klasse B
• Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert

Unser Angebot:
• Verantwortungsvolle Aufgaben mit Freiraum zur eigenen Ausgestaltung Ihres Tätigkeitsbereiches
• Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Attraktive Vergütung auf der Grundlage der AVR Diakonie EKM
• Vollzeit, befristet vorerst bis Jahresende, Weiterbeschäftigung möglich
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Dazu klicken Sie unten auf den Button „BEWERBEN“ oder senden uns Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Qualifikationsnachweise) mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail an bewerbung@diakonie-wolfen.de. Eine Rücksendung postalischer Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Annett Spott, Geschäftsbereichsleiterin Jugend und Familie, zur Verfügung unter Tel.: 03494 3667-81 oder E-Mail: bewerbung@diakonie-wolfen.de.
Diakonieverein e.V. Bitterfeld – Wolfen – Gräfenhainichen
Lützowweg 1
06766 Bitterfeld-Wolfen
Link zur Stelle: https://www.diakonie-wolfen.de/jobs_de.html
Arbeitsort: Bitterfeld-Wolfen
Firma: Diakonieverein e.V. Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen
Art des Unternehmens: Sonstiges
Kontaktperson: Frau Annett Spott
Straße/Nr.: Lützowweg 1
PLZ/Ort: 06766 Bitterfeld-Wolfen
Telefon: 03494 3667-81
Bewerbung an E-Mail: bewerbung@diakonie-wolfen.de
Online bewerben unter: https://www.diakonie-wolfen.de/jobs_de.html