Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Coronavirus (COVID-19)

Aktuelle Informationen

Stadtnetzwerk:

"Hilfe mit Herz"

2. Kunst- und Kulturwoche

Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt und Kreativität.

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Oberbürgermeister kassiert für den guten Zweck


Am Donnerstag, den 27.02.2020 galt es für Oberbürgermeister Armin Schenk einmal die Rollen zu tauschen. Anlässlich der Wiedereröffnung des Lidl Marktes im OT Stadt Wolfen nahm er heute nicht am Schreibtisch, sondern hinter der Kasse Platz. 15 Minuten lang kassierte Schenk die Kundinnen und Kunden persönlich ab und scannte deren Einkäufe. Bei dieser, von Lidl initiierten Aktion, galt es schnell und zuverlässig zu agieren, denn alle Einnahmen der 15-minutigen Aktion sollten für einen guten Zweck gespendet werden. "Ich habe mir hierfür das Amateurtheater Wolfen ausgesucht. Der Verein begann kürzlich sein 60-jähriges Jubiläum und bereichert das Leben in unserer Stadt mit seinen Inszenierungen", so Schenk.

Am Ende der Aktion hatte das Stadtoberhaupt Waren im Wert von 322,27 Euro über das Kassenband gezogen. Freudig nahmen die Mitglieder des Amateurtheaters Wolfen letztlich einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro entgegen. Lidl hatte die eingenommene Summe, aufgrund der großen Wiedereröffnungsaktion, großzügig aufgestockt. Oberbürgermeister Armin Schenk bedankte sich bei Peggy Scholz, Lidl-Verkaufsleiterin, für diese tolle Aktion und zollte den Mitarbeiterinnen großen Respekt für die täglich geleistete Arbeit.

Stab Öffentlichkeitsarbeit/Marketing