Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Coronavirus (COVID-19)

Aktuelle Informationen

Stadtnetzwerk:

"Hilfe mit Herz"

2. Kunst- und Kulturwoche

Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt und Kreativität.

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz
Foto: Thomas Ruttke
Foto: Thomas Ruttke

Ausschreibung: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)


Die Stadt Bitterfeld-Wolfen, eine kreisangehörige Stadt mit aktuell ca. 39.000 Einwohnern im Landkreis Anhalt-Bitterfeld im südlichen Sachsen-Anhalt, bietet
zwei Stellen für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Einsatzbereich: Sozialer Bereich/ Kindertageseinrichtung

zur Besetzung ab dem 01.09.2020 an.
  • Die FSJ-Stellen befinden sich in der Kindertagesstätte „Fuhnetal I“ i. V. m. dem Hort der Grundschule „Erich-Weinert“ im Ortsteil Stadt Wolfen sowie in der Kindertagesstätte „Villa Sonnenkäfer“ i. V. m. dem Hort der Grundschule „Pestalozzi“ im Ortsteil Stadt Bitterfeld der Stadt Bitterfeld-Wolfen. Sie umfassen Hilfstätigkeiten im pflegerischen, pädagogischen und hauswirtschaftlichen Bereich.
  • Das FSJ richtet sich an junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren.
  • Die Dauer des FSJ beträgt in der Regel zwölf Monate.
  • Bei der Bewerbung um einen Studienplatz gilt das FSJ als Wartezeit, in einigen Fällen rechnen Universitäten und Hochschulen bei der Aufnahme entsprechender Studiengänge die Zeit des FSJ als Praktikum an. Näheres dazu ist beim Studentensekretariat der jeweiligen Hochschule zu erfragen.
  • Träger des FSJ ist der Internationale Jugendgemeinschaftsdienste Bundesverein e.V. (ijgd) mit Sitz in Berlin. Die für die Stadt Bitterfeld-Wolfen zuständige Geschäftsstelle des ijgd befindet sich in Magdeburg. Weitere Informationen zum Thema FSJ finden Sie auch auf der Internetseite des Trägers unter www.ijgd.de.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen an die

Stadt Bitterfeld-Wolfen
SB Personal
Rathausplatz 1
06766 Bitterfeld-Wolfen

oder per E-Mail an sharleen.lieb@bitterfeld-wolfen.de zu richten.

Ausschreibungsbeginn:           sofort
Ausschreibungsende:             18.06.2020

Nicht berücksichtigte Bewerbungsunterlagen können aus Kostengründen nur unter Beifügung eines geeigneten und ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden.

Bitterfeld-Wolfen, den 04.05.2020



Armin Schenk
Oberbürgermeister
 

Anhänge:


Ausschreibung