Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

2. Kunst- und Kulturwoche

Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt und Kreativität.

Coronavirus (COVID-19)

Aktuelle Informationen

Stadtnetzwerk:

"Hilfe mit Herz"

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz
Bitterfelder Bogen
Bitterfelder Bogen
Aussichtsplattform
Aussichtsplattform

Bitterfelder Berg und Bitterfelder Bogen



 
Das Wahrzeichen für die Stadt Bitterfeld-Wolfen stellt der sogenannte Bitterfelder Bogen dar. Er steht auf dem Bitterfelder Berg, der sich im Ortsteil Holzweißig befindet.

Das 28 m hohe, 81 m lange und 14 m breite Kunstwerk, vom Frankfurter Bildhauer Claus Bury entworfen, wurde 2006 eingeweiht.

Die begehbare architektonische Skulptur erinnert an eine große Baggerschaufel aus dem Braunkohlebergbau. Sie soll die erfolgreiche Umwandlung der Region zu einem neuen Technologie- und wissenschaftlichen Forschungszentrum einerseits sowie zu einer nachhaltigen Natur-, Seen- und Freizeitlandschaft andererseits symbolisieren. Zudem ist sie ein hervorragender Aussichtspunkt.

Ortsteil Holzweißig
Leopoldstraße
06808 Bitterfeld-Wolfen