Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

2. Kunst- und Kulturwoche

Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt und Kreativität.

Coronavirus (COVID-19)

Aktuelle Informationen

Stadtnetzwerk:

"Hilfe mit Herz"

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz
Um das Video zu sehen, müssen Sie YouTube Embedded Video im Privacy-Manager aktivieren.
CAMPUS Gebäude mit Rathaus (Foto: Heiko Rebsch)
CAMPUS Gebäude mit Rathaus (Foto: Heiko Rebsch)
CAMPUS Cafè
CAMPUS Cafè
CAMPUS Restaurant
CAMPUS Restaurant

CAMPUS Bitterfeld-Wolfen


CAMPUS HÖRSAAL
mit Bühne, moderner Klimaanlage, Ton- und Lichttechnik, großer Leinwand und hervorragenden akustischen Eigenschaften

Im Campus Hörsaal finden regelmäßig hauseigene Veranstaltungen statt. Er verfügt für 248 Besucher bequeme Sitzplätze. Darüber hinaus kann der Saal für Firmen- oder Privatveranstaltungen gemietet werden.
Telefon: 03494 3661400

CAMPUS EISWELT
Kopfüber ins Vergnügen - Eislaufspaß das ganze JahrStrandfeeling und Eislaufen, einzigartige Kunststoff-Eisfläche, 400 m² Fläche, Ausleihe der Schlittschuhe vor Ort,
Telefon: 03494 6696013

CAMPUS SEGELWELT
Segway-Parcour - Erkundung aller sehens- und wissenswerten Orten der Stadt auf zwei Gummirädern

CAMPUS CAFÈ
mit frischem Kuchen, Eis, Kaffevariationen, Außenbereich mit Strandkorb-Atmosphäre
Telefon: 03494 6696012

CAMPUS RESTAURANT "San Lorenzo"
Italienische Lokalität, geeignet für Firmenevents und private Festlichkeiten
Telefon: 03494 383842

ANHALTS ZUKUNFT - L3A - Mitteldeutsche Lern- und Erlebniswelt
  • Plattform für Kinder, Jugendliche und regionale Unternehmen
  • Vermittlung von Grundlagenwissen in den Gebieten Physik, Mathematik, Chemie und in die Zukunftsvision "Leben 2050" mittels Experimenten in der Mitmachwelt