Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Zschepkau

Hier sehen Sie den Ortsteil Zschepkau.


Zschepkau wurde erstmals urkundlich erwähnt 1156 unter der Bezeichnung Ceperhove.
Ursprünglich war der Ort ein Rittergut. Im 16. Jahrhundert baute Lorenz Schilling ein "Neues Dorf", das dann zur Paochie Reuden gehörte.

1949 erfolge der Zusammenschluss der Gemeinden Rödgen und Zschepkau.

Im Zuge der Dorferneuerung erfolgteauch hier die Sanierung des Dorfkernes.
Zschepkau zählt heute 1241 Einwohner (Stand: 07.09.2016).