Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Bitterfeld-Wolfener Unternehmerinnen und Unternehmer wurden geehrt


In den letzten Wochen wurden an mehrere Firmen bzw. Unternehmerpersönlichkeiten aus unserer Stadt  Auszeichnungen verliehen:
 
- So wurde Frau Ingrid Weinhold, Geschäftsführende Gesellschafterin der Firma MABA Spezialmaschinen, am 5. Dezember durch den Bundespräsidenten mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland für ihr gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. Vor allem ihr Einsatz für die Belange der Mittelständler wurde damit anerkannt.
 
- Am 7. Dezember wurde der landesweite Preis „Pro Engagement“ an die MaxxContact GmbH verliehen, Diese Auszeichnung würdigt Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die Belange von Menschen mit Behinderungen einsetzen.
 
- Die Titelvergabe „Vereinbarkeit von Beruf & Familie – Familienfreundliches Unternehmen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld 2016“ fand am 07. Dezember im Congress-Center des Chemieparks Bitterfeld-Wolfen statt. Auch hier wurden zahlreiche Unternehmen der Stadt Bitterfeld-Wolfen ausgezeichnet. Für ihre guten Beispiele für familienfreundliche Arbeitsbedingungen wurden geehrt: Coiffeur Rita, Rechtsanwaltskanzlei Kathleen Leonhardt, Physiotherapiepraxis Backes, Versicherungsmakler Harald Meinel e.K., Calyxo GmbH, Pro Vitalia GbR, Sunshine GmbH & Co. KG, Miltitz Aromatics GmbH, MABA Spezialmaschinen GmbH, Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH, Figaro Bitterfeld GmbH und Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG.
 
Die Stadt Bitterfeld-Wolfen gratuliert allen Ausgezeichneten und bedankt sich für deren Engagement.
 
SB Wirtschaft/Beteiligungen