Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Stadt zum Erleben

Grüne Industriestadt am Goitzschesee

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Runder Tisch Inklusion


Am Internationalen Tag für Menschen mit Behinderung – jedes Jahr am 3. Dezember – möchten wir die Menschen mit Behinderung in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken und ihre Belange stärken.

Das Anliegen des Örtlichen Teilhabemanagements der Stadt Bitterfeld-Wolfen ist es, an diesem Tag gemeinsam mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, Partner und Interessierte erhalten die Möglichkeit sich über behindertenpolitische Themen auszutauschen. Der „Runde Tisch Inklusion“ soll an diesem Tag initiiert werden und soll die Möglichkeit zum Kennenlernen und Netzwerken bieten.

Erklärtes Ziel ist es, ein kommunales Netzwerk in der Stadt Bitterfeld-Wolfen aufzubauen. 

Diese erste gemeinsame Veranstaltung findet am

                                               03.12.2019 um 14:00 Uhr im
                                               Rathaus der Stadt Bitterfeld-Wolfen,
                                               OT Stadt Wolfen,  2. OG, Konferenzraum,
                                               Rathausplatz 1, 06766 Bitterfeld-Wolfen statt.

Kontakt: Claudia Hammerschmidt, Örtliche Teilhabemanagerin
Telefon: 03494 6660 313
Mail: claudia.Hammerschmidt@bitterfeld-wolfen




www.sachsen-anhalt.de
Das Projekt "Örtliches Teilhabemanagement” der Stadt Bitterfeld-Wolfen ist Bestandteil des gleichnamigen Landesprogramms und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.