Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

2. Kunst- und Kulturwoche

Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt und Kreativität.

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Runder Tisch Inklusion - Netzwerkbildung in der Stadt Bitterfeld-Wolfen - Auftaktveranstaltung


Die Stadt Bitterfeld-Wolfen hatte anläßlich des „Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung“ zu einer Veranstaltung „Runder Tisch Inklusion“ eingeladen. Ziel war die Initiierung/Gründung eines Netzwerkes in der Stadt Bitterfeld-Wolfen.
Viele Interessierte, Bürger der Stadt Bitterfeld-Wolfen, Mitarbeiter verschiedenster Dienste bzw. Wohlfahrtsverbände, Ortsbürgermeister, Mitglieder von Ausschüssen und Vereinen folgten der Einladung.

Zuerst wurde das Projekt Örtliches Teilhabe-Management der Stadt Bitterfeld-Wolfen vorgestellt. Daraufhin stellten sich die Anwesenden kurz gegenseitig vor. Daraus entstand eine rege Disskusion. Darin wurde deutlich, dass in der Stadt Bitterfeld-Wolfen schon viel für die Barrierefreiheit getan wurde aber durchaus noch Bedarf an Veränderungen besteht. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den konstruktiven Austausch.

Die nächste Zusammenkunft der Partner, die zu einer aktiven Mitarbeit beim „Runden Tisch Inklusion“ der Stadt Bitterfeld-Wolfen bereit sind, soll am 24.03.2020 stattfinden. Darin sollen die konkreten Arbeitsschritte für die nächsten Jahre festgelegt werden. Es ist geplant, betroffene Bürger unserer Stadt einzuladen und auch Fachbeiträge zum Thema “Barrierefreiheit und Inklusion“ zu organisieren.

Interessierte, die sich an der Arbeit im Netzwerk „Runder Tisch Inklusion“ beteiligen möchten, können sich an Claudia Hammerschmidt unter der Telefonnummern 03494 6660313 oder per E-Mail: claudia.hammerschmidt@bitterfeld-wolfen.de wenden.

Besuchs-und  Postanschrift (rollstuhlgerecht):
Stadt Bitterfeld-Wolfen
Markt 7
06749 Bitterfeld-Wolfen

Sprechzeiten:
1. Montag im Monat
09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarung – bei eingeschränkter Mobilität besteht auch die Möglichkeit einer aufsuchenden Beratung



www.sachsen-anhalt.de
Das Projekt "Örtliches Teilhabemanagement” der Stadt Bitterfeld-Wolfen ist Bestandteil des gleichnamigen Landesprogramms und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.