Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

2. Kunst- und Kulturwoche

Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt und Kreativität.

Coronavirus (COVID-19)

Aktuelle Informationen

Stadtnetzwerk:

"Hilfe mit Herz"

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Unterstützen Sie uns!


In Bitterfeld-Wolfen können Sie fast jeden Tag etwas erleben. Unsere Stadt ist von einem vielfältigen kulturellen Leben geprägt. Ob Buchlesungen, Weihnachtsmärkte, Ausstellungen, Stadtfeste oder sportliche Höhepunkte, all diese Veranstaltungen tragen zur Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt und zum positiven Lebensgefühl bei. Auch zur touristischen Imageförderung sind die Feste dienlich.

In diesem Jahr veranstaltet die Stadt Bitterfeld-Wolfen die nunmehr 2. Kunst- und Kulturwoche.

Und so gestatte ich mir, Sie auch im Jahr 2020 um Hilfe und Unterstützung für die Ausgestaltung dieser Veranstaltungen im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu bitten. Als Unternehmen, Unterstützer und Förderer haben Sie die Möglichkeit, die 2. Kunst- und Kulturwoche der Stadt Bitterfeld-Wolfen durch eine finanzielle Zuwendung zu unterstützen.

Ihr Engagement ist herzlich willkommen. Es trägt dazu bei, unsere Stadt für die Bürgerinnen und Bürger ein Stück weit
bunter und liebenswerter zu gestalten.

Ihr Oberbürgermeister
Armin Schenk

 
Die Kunst- und Kulturwoche können Sie durch Sach- oder Geldspenden unterstützen. Auch der Abschluss von Sponsoringvereinbarungen ist möglich. Sie sind sich noch nicht sicher, welche Möglichkeit für Ihr Unternehmen die Richtige ist? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Schreiben Sie eine E-Mail an:
carolin.herrmann@bitterfeld-wolfen.de
oder rufen Sie uns an: Tel. 03494 6660121.

Ihre Ansprechpartnerin ist Carolin Herrmann.