Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Am 24. März ist Earth Hour in Bitterfeld-Wolfen


Am 24. März gehen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus. Während der WWF Earth Hour werden unzählige Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten und viele Tausend Städte symbolisch ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit hüllen.
 
Die Stadt Bitterfeld-Wolfen ist in diesem Jahr zum zweiten Mal dabei und wird eine Stunde lang die Beleuchtung der Rathäuser in Bitterfeld und Wolfen und des Städtischen Kulturhauses abschalten, um so ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.
 
Wir würden uns freuen, wenn sich viele an der Aktion beteiligen würden. Die Earth Hour stellt auch eine einzigartige Gelegenheit für Unternehmen dar, ihre Umwelt- und Klimaschutzaktivitäten der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

So geht ́s:
MELDEN SIE IHR UNTERNEHMEN NOCH HEUTE FÜR DIE EARTH HOUR AN:
· Unternehmen registrieren
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an earth-hour@wwf.de. Danach wird Ihr Unternehmen im Vorfeld schon als Unterstützer der Aktion auf einer Deutschlandkarte auf http://www.wwf.de/earthhour eingetragen.
· Licht ausschalten
Wählen Sie große zentrale Gebäude Ihres Unternehmens aus und schalten Sie deren Beleuchtung während der Earth Hour am 24. März 2018 von 20:30 bis 21:30 Uhr aus.

Sobald Sie wissen, welche Gebäude es sein werden oder welche Aktionen Sie planen, teilen Sie diese bitte ebenfalls per Mail unter earthhour@wwf.de mit.
Machen auch Sie mit!
 
Stab Wirtschaftsförderung