Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Auslobung von Unternehmenspreisen


Momentan laufen die Ausschreibungen zu verschiedenen Wettbewerben im Landkreis Anhalt-Bitterfeld.

1. Reiner-Lemoine-Innovationspreis Anhalt-Bitterfeld 2018
Am 29.05.2018 eröffnete der Landrat Uwe Schulze die neunte Runde im Wettbewerb um die innovativsten Produkte, Verfahren und Dienstleistungen sowie besondere Marketingaktivitäten (z. B. neue Kooperations- oder Vertriebsmodelle) die zu marktrelevanten Ergebnissen führten oder führen werden.
Innovative Unternehmen und Unternehmensgründerinnen/Unternehmensgründer im Landkreis Anhalt-Bitterfeld können sich ab sofort - bis zum 29.08.2018 - bei der EWG um den begehrten Preis bewerben.
 
Für die diesjährigen Bewerber stellen die Preisstifter folgende Preise in Aussicht:
* Preis des Landrates und der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld: 5.000 EUR
* Preis der Reiner Lemoine Stiftung: 2.000 EUR
* Sonderpreis der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH: 2.000 EUR
* Sonderpreis der Mercateo Services GmbH: 1.000 EUR
* Sonderpreis der IHK Halle-Dessau: 1.000 EUR 
Die Preisträgerin/Der Preisträger des Landrates und der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld wird zusätzlich mit einer eigens für diesen Wettbewerb von der Künstlerin Katja Neubert geschaffenen Statuette geehrt.
 
 
2. „Familienfreundliches Unternehmen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld 2018“
Seit dem 15.05.2018 sind alle Unternehmen und Betriebe des Landkreises, die sich mit guten Ideen und Aktionen für eine Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie einsetzen, aufgerufen sich um den Titel „Familienfreundliches Unternehmen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld 2018“ zu bewerben. Auch Mitarbeiter können ihr Unternehmen zu der Auszeichnung vorschlagen. Öffentliche Verwaltungen und Vereine sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
 
Die Bewerbung ist bis 17.08.2018 direkt beim Landkreis möglich.
 
Zum Ablauf:
Aus Gründen der Fairness werden die Bewerbungen nach Mitarbeiterzahl in folgende drei Kategorien unterteilt:
* bis 20 Beschäftigte
* 21 bis 250 Beschäftigte
* über 250 Beschäftigte 
 
Nach erfolgter Vorauswahl durch eine unabhängige Jury wird einigen Bewerbern ein Besuch abgestattet. Anschließend erfolgt die Auswahl der Preisträger durch die Jury.
 
Weitere Informationen zu beiden Wettbewerben finden Sie hier: https://www.ewg-anhalt-bitterfeld.de/de/termine.html

Quelle: EWG-Anhalt-Bitterfeld