Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Die Goitzsche

ein Juwel besonderer Art vor den Toren der Stadt

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Ernst-Thronicke-Haus / OT Stadt Bitterfeld


Weinbergstraße 21
01 Mär 2019 15:00

Einladung zum Lesenachmittag

Die Autorinnen Regine Gebhardt aus Dessau-Roßlau und Marion Lange aus Muldestausee lesen
Zitate, Gedichte und Geschichten von und über Bertolt Brecht.


„Das Schicksal des Menschen ist der Mensch“

Gleichzeitig zur Eröffnung des Kurt-Weill-Festes in Dessau-Roßlau präsentieren am Freitag, 01.03.2019, 15.00 Uhr im Ernst-Thronicke-Haus in Bitterfeld, Weinbergstraße 21, die Autorinnen Regine Gebhardt aus Dessau-Roßlau und Marion Lange aus Muldestausee Zitate, Gedichte und Geschichten von und über Bertolt Brecht.

Außerdem wird die Anthologie „Das Schicksal des Menschen ist der Mensch“ der Edition Freiberg vorgestellt.

Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen.