Bürgertelefon: 03494 6660-0
E-Mail: info@bitterfeld-wolfen.de

Das Rathaus

Das ehemalige Gebäude 041 erstrahlt im neuen Licht.

Wasserfront

Anlegestelle für Schiffe, Festplatz & Wasserspielplatz

Stadt zum Erleben

Grüne Industriestadt am Goitzschesee

Der Bogen

das Wahrzeichen für die Stadt auf dem Bitterfelder Berg

Mehrgenerationenhaus / OT Wolfen-Nord


Straße der Jugend 16
Telefon: 03494 7207511
Wolfener Hospizgespräche Letzte Hilfe Kurs
16 Sep 2019 16:00

Wolfener Hospizgespräche Letzte Hilfe Kurs

Der ambulante Hospizdienst Wolfen e.V. bietet im Rahmen der Wolfener Hospizgespräche eine "Letzte-Hilfe-Kurs" an








Wie steht man einem Sterbenden bei? Den meisten ist es klar und selbstverständlich, dass nach einem Unfall Erste Hilfe geleistet werden muss. Wie aber kann ich einem Menschen beistehen, wie ihn betreuen, wenn er im Sterben liegt? Mitmenschen kommen hier sehr schnell an Grenzen, können heute kaum noch auf traditionelles Wissen zurückgreifen. Der Anästhesist und Palliativmediziner Dr. Georg Bollig hat genau dafür ein Konzept entwickelt, den LETZTE HILFE – Kurs, der nun erstmalig auch vom Ambulanten Hospizdienst Wolfen e.V. in Bitterfeld-Wolfen angeboten wird. Interessierten Bürgerinnen und Bürgern wird hier, von Mensch zu Mensch, ohne verwirrende Fremdworte, dazu Grundwissen vermittelt. Sie erfahren, was sie selbst - für eine/n Nächsten am Ende des Lebens tun können. Das insgesamt 4-stündige Seminar (inklusive Pause) soll Mut machen und mehr Sicherheit bieten, einem sterbenden Angehörigen, einem Freund oder Bekannten mit weniger Angst, aber mit mehr offener Anteilnahme zu begegnen. Der Kurs ist in die vier folgenden Themen untergliedert: • Sterben ist ein Teil des Lebens • Vorsorgen und Entscheiden • Körperliche, psychische, soziale und existentielle Nöte lindern • Abschied nehmen Am 16. September wird - durch zwei Kursleiterinnen - im MGH in Wolfen, in der Zeit von 16.00 - 20.00 Uhr der erste „ LETZTE HILFE „ - Kurs angeboten. Sie erhalten im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung. Ein kleiner Unkostenbeitrag von 10,00 Euro wird erbeten und vor Ort bezahlt. Interessierte Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen, sich zu diesem Kurs zu informieren und sich anzumelden. Kontakt: Elisabeth Krause-Scholz, AHD Wolfen e.V. : mobil 0177-5469667 oder 03494-7207511